Start TeSaMa

TeSaMa – „Technical Safety Maintenance System in Mechanical Engineering“

Das Projekt TeSaMa zielt darauf ab, einen ganzheitlichen Ansatz für Maschinenbauunternehmen – vor allem kleine und mittelständische – für die Durchführung und Ableitung sektorspezifischer Risikobewertungen zu bieten. Dieser Ansatz schließt Empfehlungen für Sicherheitsmaßnahmen, sowohl für die Arbeitsplätze in der Produktion, als auch den Maschinenentwicklungsprozess mit ein. Um dieses Ziel zu erfüllen, wird im Rahmen des Projektes ein Web-basiertes Tool entwickelt.

Das Projekt wird von dem Collective Research Networking (CORNET) unterstützt, einem Netzwerk aus 21 Förderorganisationen aus 17 europäischen Ländern und Regionen, wozu unter anderem das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gehört.

TeSaMa ist für 24 Monate angelegt, beginnend am 1. Oktober 2013. Es ist in drei Phasen eingeteilt: die Definitionsphase, die Entwicklungsphase und die Validierungsphase. In der ersten Phase wird ein detailliertes Systemkonzept entwickelt und der rechtliche Rahmen und Standardisierungen werden abgesteckt. In der folgenden Phase werden Sicherheitsanalysen durchgeführt und die Entwicklung des Software-Tools beginnt. Neben der Fertigstellung des Software-Tools enthält die letzte Phase Usability-Tests und eine Kosten-Nutzen -Analyse.

Das Institut für Unternehmenskybernetik (IfU, Deutschland) an der RWTH Aachen University wird das Projekt koordinieren. Ebenfalls im Projekt TeSaMa engagiert sind das Fraunhofer- Institut für Produktionstechnologie (Fraunhofer IPT, Deutschland), das Zentralinstitut für Arbeitsschutz - Nationales Forschungsinstitut (CIOP -PIB, Polen) und der Verband der Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen, -Geräten und -Werkzeugen (DROMA, Polen).


News

23. Jul 2014
Onlineumfrage zur Arbeits- und Produktsicherheit
Welche Tools nutzen Sie für die Arbeits- und Produktsicherheit in Ihrem Unternehmen? Im Rahmen unseres Projektes erfassen wir die aktuellen Optimierungspotentiale bestehender Tools zur Risikobewertung in der Produktion. Die Online-Umfrage ist unter folgendem Link erreichbar:
Studie
Bitte unterstützen Sie das Projekt und nehmen an dieser Umfrage teil. Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung. Ihr Projektteam

23. Jul 2014

Onlineumfrage zur Arbeits- und Produktsicherheit

Welche Tools nutzen Sie für die Arbeits- und Produktsicherheit in Ihrem Unternehmen?
Im Rahmen unseres Projektes erfassen wir die aktuellen Optimierungspotentiale bestehender Tools zur Risikobewertung in der Produktion.
Die Online-Umfrage ist unter folgendem Link erreichbar:
Die Online-Umfrage ist unter folgendem Link erreichbar:


Bitte unterstützen Sie das Projekt und nehmen an dieser Umfrage teil.
Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Ihr Projektteam

 
Sitemap   |   Impressum   |   Disclaimer   |   Kontakt